Anika Decker

Autorin / Regisseurin / Produzentin

Anika Decker gelang mit ihrem Drehbuchdebüt KEINOHRHASEN 2007 der Durchbruch. Der von Til Schweiger verfilmte Kinohit erreichte 6,3 Millionen Zuschauer und zählt zu den 10 erfolgreichsten deutschen Kinofilmen aller Zeiten. Auch die Fortsetzung ZWEIOHRKÜKEN, ebenfalls unter Schweigers Regie, in 2009 war ein Kinohit.

In 2010 schrieb Anika Decker das Drehbuch zu RUBBELDIEKATZ. Detlev Buck verfilmte die Komödie mit Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen. Der erneute Kinohit erreichte über 2 Millionen Zuschauer.

Zu Beginn des Jahres 2012 gründete Anika Decker gemeinsam mit ihrem Bruder, dem Rechtsanwalt Jan Decker, die Firma DECKER BROS. und ist von nun an auch gemeinsam mit dem Major Warner Bros. als Produzentin ihrer eigenen Projekte tätig.

Das erste Projekt dieser neuen Konstellation bildete 2015 Anika Deckers Regiedebüt TRAUMFRAUEN. In der Kinokomödie nach eigener Vorlage brillierten als Starbesetzung Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Iris Berben, Palina Rojinski, Frederick Lau und Elyas M'Barek. Der Film zählt zu den Top 3 erfolgreichsten deutschen Kinoproduktionen 2015.

Der zweite DECKER BROS. Kinofilm HIGH SOCIETY wurde im Sommer 2016 in Berlin gedreht. Buch und Regie stammen wieder von Anika Decker. Die Kinokomödie ist mit Emilia Schüle, Jannis Niewöhner, Caro Cult, Katja Riemann, Iris Berben, Marc Benjamin, Jannik Schümann, Janina Uhse, Rick Kavanian u.V.m. wieder hochkarätig besetzt.

Jan Decker

Geschäftsführer / Produzent

Bevor Jan Decker mit seiner Schwester Anika Decker im Jahr 2012 DECKER BROS. gründete, lebte und arbeitete er über 10 Jahre in New York. In New York war er als Rechtsanwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig. Sein Spezialgebiet ist das internationale Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Intellectual Property (Geistiges Eigentum).

Bei DECKER BROS. ist Jan Decker für den kaufmännischen und juristischen Bereich verantwortlich.

Jan Decker studierte Rechtswissenschaften in Deutschland und den USA. Er erlangte seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Philipps Universität Marburg und hält einen Master of Laws der Fordham University Law School, New York. Er ist seit 2000 zugelassener Rechtsanwalt in Deutschland und seit 2005 ist er darüber hinaus auch als Attorney at Law im Bundesstaat New York zugelassen.

Home